Der gemeinnützige Verein Theater Bad Bramstedt e.V.

– wurde am 21.08.2002 gegründet
– ist seit dem 26.05.2003 ein eingetragener Verein
– betreibt das Theater des Kurhauses wirtschaftlich eigenständig seit dem 01.09.2003

Zweck des Vereins ist der Betrieb des Kurhaustheaters Bad Bramstedt mit Durchführung kultureller Veranstaltungen.
Der Verein ist selbstlos tätig und verfolgt unmittelbar gemeinnützige Zwecke. Die Gemeinnützigkeit ist wegen Förderung der Kunst und Kultur amtlich anerkannt.

Der Vorstand des Vereins besteht aus:
Herrn Hans-Jürgen Kütbach (Bürgermeister der Stadt Bad Bramstedt) als 1. Vorsitzender und
Frau Sabine Ockert (Leiterin der VHS Bad Bramstedt e. V.) als 2. Vorsitzende
Hauptamtlich für den Verein tätig ist Dipl.-Päd. Jürgen Laatsch als Geschäftsführer und Leiter des Theaterbüros.

Vereinsmitglieder können nur juristische Personen des privaten und öffentlichen Rechts sein.
Diese sind derzeit:
• Stadt Bad Bramstedt
• Klinikum Bad Bramstedt GmbH
• Amt Bad Bramstedt-Land
• Wirtschaftsbetriebe Bad Bramstedt GmbH
• Volkshochschule Bad Bramstedt e.V.
• Kulturkreis Musik und Theater e.V.
• Bürger- und Verkehrsverein Bad Bramstedt und Umgebung e.V.
• Schön Klinik Bad Bramstedt GmbH