WAND AN WAND – Hamburger Kammerspiele am 21. Januar

ER lebt schon sehr lange, sehr allein und sehr froh in seiner Wohnung.  Mit seinen beiden Zimmerpflanzen verträgt er sich bestens. Was braucht er noch zum glücklich sein?  Nichts! Gar Nichts! Das glaubte er, bis zu dem Tage als SIE neben ihm einzieht. Bohrmaschinenlärm um Mitternacht, Stromausfall und schließlich ständig wechselnde Männer-stimmen nebenan. Was geht da […]

Fidele Speeldeel: „Leevslust un Waterschaden“ am 5. Februar

Nichts als Ärger für den peniblen Siegfried Klein (Hans Heinrich Wulf). In seiner Firma wurde er bei der Besetzung der Stelle als Chefbuchhalter mal wieder übergangen. Zu allem Übel quartiert seine Schwester Rita (Marina Thormählen) ihre Freundin, die flippige Katrin Niedlich (Kristina Möller) bei ihm ein. Doch es geht noch schlimmer. Seine Vermieterin Maria Schmitzke […]

DIVEN – Hamburger Kammerspiele am 11. Februar

DIVEN West-Berlin in den 60er Jahren. Das Fernsehen hatte zwei Programme und das Theater boomte. Es war die große Zeit der Kudamm-Bühnen. Glamour, Träume und beste Unterhaltung bekamen die Zuschauer dort allabendlich zu sehen. Das Stück Diven blickt hinter die Kulissen dieser legendären Theater und erzählt die Geschichte der Schauspielerinnen Joan Ford (Helen Schneider) und […]

SEKT, FRACK UND ROCK `N` ROLL – Bidla Buh am 12. März

Sekt, Frack und Rock ’n‘ Roll Der Name ist Programm: Die drei hanseatischen Vollblutmusiker Hans Torge, Ole und Frederick präsentieren in prickelnder Laune und mit vortrefflicher Eleganz ein knallbuntes Potpourri musikalisch-komödiantischer Leckerbissen. So mutiert das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker zum Kniebeugen-Fitnesstest auf drei Blasebalgen und Mozarts „Rondo alla Turca“ schwingt sich auf Vibraphon, Tuba und […]

ZWEIKAMPFHASEN – EHNERT vs. EHNERT am 15. April

Wohin man auch schaut: Überall nur noch Singles, One-Night-Stands und Lebensabschnittsgefährten. Hochzeiten kennen die meisten nur noch aus alten Sissi-Filmen. Nur Jennifer und Michael Ehnert hinken diesem Zeitalter individueller Freiheit gnadenlos hinterher: Denn sie sind nicht nur miteinander verheiratet, sondern bis zum heutigen Tag auch einfach nicht in der Lage, sich voneinander scheiden zu lassen. […]

Das Abo-Programm 2017/18

7 auf einen Streich: Das neue Abonnement-Programm der Spielzeit 2017/18 im Kurhaustheater Sieben attraktive Veranstaltungen im Abonnement zum Vorteilspreis von 133,- Euro. Plakat 2017-18 Abo 2017/18: Platz aussuchen und jetzt schon ein Abo im Theaterbüro buchen: * Tel.: (04192) 819 58 77 * Mail: kurhaus(at)theater-bad-bramstedt.de Einzelkarten (Verkauf ab 03.07.2017): – im Tourismusbüro Bad Bramstedt – im online-Ticketshop: + print@home: Tickets zu […]